Alarm für Cobra 11 Jeden Samstag ab 20:15 Uhr

Alarm für Cobra 11 - Episodenübersicht

Im Aus

21.08.2017, 20:15 - Länge 55 Minuten

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei - Im Aus

Im Aus
21.08.2017, 20:15
Länge 55 Minuten

Auf einer Charityparty des Industriellen Markus Majakowski lernt Susanne einen sympathischen jungen Mann kennen: Jonas Wirth. In der gleichen Nacht kommt es auf der Autobahn zu einem schweren Unfall. Der Verursacher begeht Fahrerflucht: Es ist der Wagen von Susanne!

Susanne selbst kann sich an nichts erinnern. Die Kollegen sind geschockt. Semir und Ben beginnen zu ermitteln und finden nur Beweise, die gegen Susanne sprechen. Nur Jonas Wirth spricht für sie, aber er lügt offenbar.

Zudem gibt es eine neue Chefin für die Autobahnpolizisten: Kim Krüger. Kim stößt bei den Kollegen auf geteilte Resonanz. Ben mag sie, Semir kann Kim nicht ausstehen. Kein Wunder, da Kim Krüger völlig neutral und rein rational an den Fall Susanne König herangeht und sie aufgrund der eindeutigen Beweislage für schuldig hält.

Als die Kripo Susanne verhaften will, flieht sie mit Hilfe von Tom und Semir, die heimlich weiter ermitteln und entdecken, dass möglicherweise nicht Susanne, sondern ein unbekannter Fahrer den Wagen gefahren hat. Mit Susannes Hilfe finden die Autobahnpolizisten heraus, dass Susanne auf der Party ihren Gastgeber mit einem Mann gesehen hat, der offiziell tot ist und ihr nun nach dem Leben trachtet.

Das Komplott

21.08.2017, 21:10 - Länge 60 Minuten

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei - Das Komplott

Das Komplott
21.08.2017, 21:10
Länge 60 Minuten

Ben sieht einen offensichtlichen Mord in dem Gebäude gegenüber seiner Wohnung. Nur leider hat er dafür keine Beweise und keiner glaubt ihm. Noch nicht mal sein eigener Partner Semir. Bei der Verfolgung der potenziellen Mörderin verletzt er sogar einen kleinen Jungen. Ben setzt jetzt alles daran zu beweisen, dass es tatsächlich einen Mord gab, denn der Druck auf ihn wird immer größer. Aber je verbissener er nach Beweisen und der Leiche sucht, umso tiefer verstrickt er sich in ein mörderisches Komplott. Als er unbefugt in die Wohnung des vermeintlichen Opfers einbricht, um Beweise zu sichern, wird er von den eigenen Kollegen gejagt und schließlich sogar aus dem Polizeidienst entlassen. Zu spät merkt Ben, dass seine Gegenspieler gerissene Profikiller sind, die ihm diverse Fallen stellen, um ihn zu diskreditieren.