Anwälte der Toten Freitag, 21:05 Uhr

Anwälte der Toten - Episodenübersicht

Die Bestie von Beelitz / Schicksalhafte Begegnung

17.10.2020, 21:05 - Länge 55 Minuten

Anwälte der Toten - Rechtsmediziner decken auf - Die Bestie von Beelitz / Schicksalhafte Begegnung

Die Bestie von Beelitz / Schicksalhafte Begegnung
17.10.2020, 21:05
Länge 55 Minuten

1. Fall: Die Bestie von Beelitz (#399)
Brandenburg im Oktober 1989: In der kleinen Ortschaft Deetz wird die 51-jährige Verkäuferin Klara Weiß das Opfer eines grauenvollen Sexualverbrechens. Auf brutalste Art und Weise wird sie erschlagen und von ihrem Peiniger geschändet - doch was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnt: Diese Tat ist erst der Beginn einer Verbrechensserie, die die Region rund um Brandenburg über die Wendezeit in Angst und Schrecken versetzen wird. Erst im März 1991, nachdem Deutschland wiedervereint wurde und auch in Ost-Deutschland die Staatsanwaltschaften die Leitung in Mordfällen übernommen hat, wird erkannt, dass verschiedene Taten die gleiche Handschrift tragen: Ein Serienmörder treibt in den Wäldern Brandenburgs sein Unwesen - und er scheint zunehmen die Kontrolle über seine Taten zu verlieren: Denn sein jüngstes Opfer wird ein wehrloser Säugling.


2. Fall: Schicksalhafte Begegnung (#554)
Sehnde im Februar 2007: Die sorglosen Stunden im Leben von Helmut und Marianne Ludwig finden ein jähes Ende, als es zur späten Stunde überraschend an ihrer Haustür klingelt. Nichtsahnend öffnet Marianne Ludwig die Tür und wird sofort von einem unbekannten Mann erschlagen - auch Helmut Ludwig wird schwerverletzt. Im gesamten Haus findet die Spurensicherung kaum verwertbare Hinweise auf den Täter. Auch die Höhe der Tatbeute schockiert die erfahrenen Ermittler - für 80 Euro musste Marianne Ludwig sterben. Anderthalb Jahre bleibt die heiße Spur zum Täter aus, bis sich nach einem Fernsehbeitrag ein Zeuge meldet - er meint den Täter einmal in seinem Leben getroffen zu haben, doch an den Namen des Unbekannten kann er sich nicht mehr erinnern.

Die Bestie von Beelitz / Schicksalhafte Begegnung

17.10.2020, 23:50 - Länge 50 Minuten
Wiederholung vom Samstag, 21:05 Uhr

Anwälte der Toten - Rechtsmediziner decken auf - Die Bestie von Beelitz / Schicksalhafte Begegnung

Die Bestie von Beelitz / Schicksalhafte Begegnung
17.10.2020, 23:50
Länge 50 Minuten
Wiederholung vom Samstag, 21:05 Uhr

1. Fall: Die Bestie von Beelitz (#399)
Brandenburg im Oktober 1989: In der kleinen Ortschaft Deetz wird die 51-jährige Verkäuferin Klara Weiß das Opfer eines grauenvollen Sexualverbrechens. Auf brutalste Art und Weise wird sie erschlagen und von ihrem Peiniger geschändet - doch was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnt: Diese Tat ist erst der Beginn einer Verbrechensserie, die die Region rund um Brandenburg über die Wendezeit in Angst und Schrecken versetzen wird. Erst im März 1991, nachdem Deutschland wiedervereint wurde und auch in Ost-Deutschland die Staatsanwaltschaften die Leitung in Mordfällen übernommen hat, wird erkannt, dass verschiedene Taten die gleiche Handschrift tragen: Ein Serienmörder treibt in den Wäldern Brandenburgs sein Unwesen - und er scheint zunehmen die Kontrolle über seine Taten zu verlieren: Denn sein jüngstes Opfer wird ein wehrloser Säugling.


2. Fall: Schicksalhafte Begegnung (#554)
Sehnde im Februar 2007: Die sorglosen Stunden im Leben von Helmut und Marianne Ludwig finden ein jähes Ende, als es zur späten Stunde überraschend an ihrer Haustür klingelt. Nichtsahnend öffnet Marianne Ludwig die Tür und wird sofort von einem unbekannten Mann erschlagen - auch Helmut Ludwig wird schwerverletzt. Im gesamten Haus findet die Spurensicherung kaum verwertbare Hinweise auf den Täter. Auch die Höhe der Tatbeute schockiert die erfahrenen Ermittler - für 80 Euro musste Marianne Ludwig sterben. Anderthalb Jahre bleibt die heiße Spur zum Täter aus, bis sich nach einem Fernsehbeitrag ein Zeuge meldet - er meint den Täter einmal in seinem Leben getroffen zu haben, doch an den Namen des Unbekannten kann er sich nicht mehr erinnern.