Anwälte der Toten Freitag, 21:05 Uhr

Anwälte der Toten - Episodenübersicht

06.02.2021, 21:05 - Länge 55 Minuten

Anwälte der Toten - Rechtsmediziner decken auf -


06.02.2021, 21:05
Länge 55 Minuten

Ein Dorf bei Nürnberg 2013. Ein Paar trifft Hochzeitsvorbereitungen. 1000 Gäste sollen kommen, es wird eine teure Hochzeit. Doch neun Tage vor der Feier verschwindet plötzlich die Braut. Einen Tag später entdeckt die Polizei ihren PKW in der Nähe eines Flusses, die Fahrertür steht offen, daneben Netzstrümpfe. Am Scheibenwischer hängen Dessous. Die Kriminalpolizei findet die Frau schließlich tot im Fluss. Wer hatte ein Motiv die junge Frau zu töten? Die Obduktion der Wasserleiche stellt die Rechtsmediziner vor große Herausforderungen. Auf der Suche nach dem Täter stoßen die Beamten auf immer mehr Verdächtige, die ein Motiv für den Mord gehabt hätten. Wochenlang wird ermittelt, doch alle Spuren führen ins Nichts. Dann entschließt sich die Polizei, die Bundesstraße in der Nähe des Tatortes zu überwachen. Die ganze Nacht hindurch überprüft sie Fahrzeuge, insgesamt knapp 500. War jemand in der Tatnacht hier unterwegs? Hat irgendwer etwas beobachtet? Ein LKW-Fahrer kann den Ermittlern schließlich einen überraschenden Hinweis geben.

06.02.2021, 23:45 - Länge 50 Minuten
Wiederholung vom Samstag, 21:05 Uhr

Anwälte der Toten - Rechtsmediziner decken auf -


06.02.2021, 23:45
Länge 50 Minuten
Wiederholung vom Samstag, 21:05 Uhr

Ein Dorf bei Nürnberg 2013. Ein Paar trifft Hochzeitsvorbereitungen. 1000 Gäste sollen kommen, es wird eine teure Hochzeit. Doch neun Tage vor der Feier verschwindet plötzlich die Braut. Einen Tag später entdeckt die Polizei ihren PKW in der Nähe eines Flusses, die Fahrertür steht offen, daneben Netzstrümpfe. Am Scheibenwischer hängen Dessous. Die Kriminalpolizei findet die Frau schließlich tot im Fluss. Wer hatte ein Motiv die junge Frau zu töten? Die Obduktion der Wasserleiche stellt die Rechtsmediziner vor große Herausforderungen. Auf der Suche nach dem Täter stoßen die Beamten auf immer mehr Verdächtige, die ein Motiv für den Mord gehabt hätten. Wochenlang wird ermittelt, doch alle Spuren führen ins Nichts. Dann entschließt sich die Polizei, die Bundesstraße in der Nähe des Tatortes zu überwachen. Die ganze Nacht hindurch überprüft sie Fahrzeuge, insgesamt knapp 500. War jemand in der Tatnacht hier unterwegs? Hat irgendwer etwas beobachtet? Ein LKW-Fahrer kann den Ermittlern schließlich einen überraschenden Hinweis geben.