Bear Grylls: Stars am Limit
TV-PROGRAMM
SPÄTER
04:15
First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern
Kindheitserinnerungen
MEHR ZEIGEN

Bear Grylls: Stars am Limit AB 07.10. UM 17:00 UHR

DOKU (USA, 2014)

Der Extrem-Outdoorfreak Bear Grylls ist einem breiten Fernsehpublikum längst weltweit bekannt: Seine beinahe unermessliche Abenteuerlust und Passion für das Leben in der Wildnis ermöglichen uns noch nie da gewesene Perspektiven. Doch der Abenteurer berichtet auch von Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen, seinen Erlebnissen mit der wunderbaren Pflanzen- und Tierwelt und vielen unberührten Ortschaften. Er hat schon zahlreiche Länder und unwirtliche Gegenden bereist, Berge bestiegen, Wüsten und Urwälder durchquert - und dabei wohl schon so ziemlich alles Erdenkliche gegessen, was man sich nur vorstellen kann.

Dass der ehemalige Elite-Soldat und heutige Abenteurer, Pfadfinderleiter und Fernsehstar Bear Grylls also weiß, wie man in schwierigen Situationen und fernab jeder Hilfe überlebt, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch wie schlagen sich echte Berühmtheiten - vom Hollywood-Star bis zur Sportlegende - beim Überlebenstraining in der Wildnis? In diesem ursprünglich für den US-Sender NBC produzierten Factual-Format nimmt Bear Grylls in jeder Folge einen Star für zwei Tage mit auf einen Survival-Trip und bringt ihn oder sie dazu, bis ans Limit zu gehen. NITRO zeigt die erste Staffel, darin u.a.: die Schauspieler Ben Stiller, Zac Efron und Channing Tatum sowie NFL-Star Deion Sanders.


Zum Auftakt ist Bear Grylls mit Hollywood-Star Zac Efron ("Bad Neighbors") auf einer Extrem-Reise in der Wildnis der nordwestlichen Appalachen unterwegs. Mit Bears Hilfe überwindet Zac dabei seine physischen und mentalen Grenzen.


Seit seinem großen Durchbruch mit dem Film "High School Musical" im Jahr 2006 gehört Zac Efron zu den beliebtesten Schauspielern Hollywoods. Um zu beweisen, dass er nicht nur im Showgeschäft, sondern auch in der Wildnis bestehen kann, begibt sich der Frauenschwarm gemeinsam mit Survival-Profi Bear Grylls auf eine abenteuerliche Reise in die Wälder der Appalachen und stößt dabei sowohl an körperliche als auch an mentale Grenzen.