CSI: Miami
TV-PROGRAMM
JETZT
03:35
Extreme Survival
Eiskalte Mission
GLEICH
04:20
Extreme Survival
Reißende Ströme
SPÄTER
05:10
Miami Vice
Helden der Revolution
MEHR ZEIGEN

CSI: Miami Sonntag um 20:15 Uhr und 23:25 UHR

CSI: Miami - Episodenübersicht

Alle im Visier

(Target Specific)

29.09.2019, 20:15 - Länge 45 Minuten

CSI: Miami - Alle im Visier

Alle im Visier
29.09.2019, 20:15
Länge 45 Minuten

(Target Specific)

Megan Hamilton, eine freischaffende Köchin, die für wechselnde reiche Klientel das Essen zubereitet, wird in ihrem Haus niedergestochen. Eigenartigerweise mit einem alten römischen Dolch, der Patrick Garrity gestohlen wurde und 75.000 Dollar wert sein soll. Megan Hamilton gelingt es, auf den Angreifer zu schießen, allerdings trägt dieser einen Anzug, der aus einem kugelsicheren Stoff gemacht ist. Der Täter kann flüchten, aber nicht, ohne vorher von Megans Hund gebissen worden zu sein, der dabei einen Stofffetzen aus dem Anzug reißt. Bei der näheren Befragung aller Auftraggeber von Megan stoßen die Ermittler auf den Paparazzo Cameron West, dessen Kamera von Calleigh konfisziert wird. Beim Betrachten der Fotos stellen die Ermittler Erstaunliches fest: Cameron West hat offensichtlich auch das gesamte Team der Köchin fotografiert. Horatio vermutet dahinter sofort eine neue Schweinerei von Ivan Sarnoff, den er im Gefängnis besucht. Bei diesem ist gerade Sergei Patrenko, an dessen Hand Horatio eine Wunde sieht, die sich bei näherer Betrachtung als Hundebiss herausstellt.

Alle im Visier

(Target Specific)

29.09.2019, 23:25 - Länge 45 Minuten
Wiederholung vom Sonntag, 20:15 Uhr

CSI: Miami - Alle im Visier

Alle im Visier
29.09.2019, 23:25
Länge 45 Minuten
Wiederholung vom Sonntag, 20:15 Uhr

(Target Specific)

Megan Hamilton, eine freischaffende Köchin, die für wechselnde reiche Klientel das Essen zubereitet, wird in ihrem Haus niedergestochen. Eigenartigerweise mit einem alten römischen Dolch, der Patrick Garrity gestohlen wurde und 75.000 Dollar wert sein soll. Megan Hamilton gelingt es, auf den Angreifer zu schießen, allerdings trägt dieser einen Anzug, der aus einem kugelsicheren Stoff gemacht ist. Der Täter kann flüchten, aber nicht, ohne vorher von Megans Hund gebissen worden zu sein, der dabei einen Stofffetzen aus dem Anzug reißt. Bei der näheren Befragung aller Auftraggeber von Megan stoßen die Ermittler auf den Paparazzo Cameron West, dessen Kamera von Calleigh konfisziert wird. Beim Betrachten der Fotos stellen die Ermittler Erstaunliches fest: Cameron West hat offensichtlich auch das gesamte Team der Köchin fotografiert. Horatio vermutet dahinter sofort eine neue Schweinerei von Ivan Sarnoff, den er im Gefängnis besucht. Bei diesem ist gerade Sergei Patrenko, an dessen Hand Horatio eine Wunde sieht, die sich bei näherer Betrachtung als Hundebiss herausstellt.