CSI: Vegas Sonntag, 21:45 Uhr

CSI: Vegas - Episodenübersicht

Noch wildere Mädchen

(Girls Gone Wilder)

12.04.2020, 21:45 - Länge 45 Minuten

CSI: Vegas - Noch wildere Mädchen

Noch wildere Mädchen
12.04.2020, 21:45
Länge 45 Minuten

(Girls Gone Wilder)

Morgan, Finn und Sara haben das große Los gezogen: Sie dürfen zur jährlichen CSI-Konferenz, welche einige Vorzüge zu bieten hat. Doch während des Vortrages von Dr. Jane steht plötzlich ein Amokläufer auf der Bühne und schießt in die Menge. Direkt nach den tödlichen Schüssen wird das Hotel von Spezialkräften gründlich durchsucht. Sara, Morgan und Finn sind unverletzt geblieben. Finn steckt allerdings mit Mark, der von dem Schützen schwer getroffen wurde, in einem Fahrstuhl fest.

Währenddessen hat das CSI-Team auf einer verlassenen Baustelle einen in Salzsäure aufgelösten Leichnam gefunden. Obwohl von dem Opfer nicht mehr allzu viel übrig ist, können ihn die Ermittler über DNS aus seinem Knochenmark identifizieren. Es handelt sich um Paul Carson, einen Wachmann des Hotels, in dem die Konferenz stattfindet. Er ist seit drei Tagen verschwunden, seine Schlüsselkarte wurde aber erst vor wenigen Stunden benutzt.

Schnellstmöglich versuchen Greg und D.B. zu ermitteln, ob der Amokschütze auch für den Tod des Wachmanns verantwortlich ist. Zu ihrem Entsetzen stellen die Ermittler fest, dass der Wachmann von Cliff Ballard umgebracht wurde, der noch im Hotel unterwegs ist. Ballard, ein ehemaliger CSI-Kollege aus Baltimore, war wegen Beweisfälschung zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden, nachdem ein Team von CSI-Experten die Unregelmäßigkeiten bei seinen Ergebnissen aufgedeckt hatte. Er hat bereits einige der Mitglieder der damaligen Prüfungskommission erschossen, als Greg erkennt, dass auch Sara zu dieser Kommission gehörte...

Brüder im Blute

(The Twin Paradox)

12.04.2020, 22:30 - Länge 45 Minuten

CSI: Vegas - Brüder im Blute

Brüder im Blute
12.04.2020, 22:30
Länge 45 Minuten

(The Twin Paradox)

Julie Finlay und der Privatdetektiv Shaw versuchen in Seattle noch immer die Anfänge der Zwillinge Jared Briscoe und Paul Winthrop zu rekonstruieren und stoßen in einem Kloster tatsächlich auf eine Notiz, die ihre Geburt dokumentiert. Allerdings soll Paul bereits nach der Geburt gestorben sein. Bei der Exhumierung findet Julie in dem Kindersarg allerdings nur eine Puppe vor.

Währenddessen hat in Las Vegas erneut der "Gig Harbor"-Killer zugeschlagen. Diesmal mit einem Notruf bei der Polizei, auf dem die Ermordung einer Frau zu hören ist. Als die Ermittler am Ort des Geschehens eintreffen, finden sie wieder einen komplett präparierten Tatort ohne Leiche vor. Den Ermittlern spielt allerdings in die Karten, dass sich ein Opfer des Killers rechtzeitig befreien konnte und entscheidende Hinweise liefert. Diese deuten alle auf Paul Winthrop als Täter hin. Die Polizei stürmt daraufhin das Versteck des "Gig Harbour"-Killers und findet eine verwirrte Frau vor. Als diese Gregs Waffe ergreift und droht, ihn umzubringen, erschießt Julie die Frau und ahnt nicht, wen sie gerade getötet hat.