Das Schweigen der Lämmer
TV-PROGRAMM

Das Schweigen der Lämmer DIENSTAG, 11.12. UM 22:50 UHR

THRILLER (USA 1991)

Die angehende FBI-Agentin Clarice Starling wird auf den inhaftierten Massenmörder Dr. Hannibal Lecter, seines Zeichens Psychoanalytiker, angesetzt, der sie auf die Spur eines anderen psychopathischen Mörders führen soll. Ein gefährliches Spiel beginnt, denn Lecter ist nur bereit Clarice zu helfen, wenn sie ihm Einblicke in ihre Seele gewährt.

Mit: Jodie Foster, Anthony Hopkins

Ein perverser Frauenmörder versetzt Amerika in Angst und Schrecken. Er hat bereits fünf Frauen ermordet, und das auf bestialische Art und Weise: Er häutet seine Opfer. Das FBI ist ratlos, da der Psychopath überhaupt keine Spuren hinterlässt. Um das Monster zu stellen, wagt das FBI ein ungewöhnliches Experiment. Wer könnte sich besser in die Psyche eines Massenmörders hineinversetzen als einer, der auf ähnliche Art und Weise gemordet hat. So wird die intelligente, ehrgeizige FBI-Studentin Clarice Starling auf Dr. Hannibal Lecter angesetzt. Der hochintelligente, aber hochgradig gefährliche Psychologe sitzt seit einigen Jahren im Hochsicherheitstrakt des Staatsgefängnisses. Er wird auch Hannibal, der Kannibale genannt, auf Grund seiner Vorliebe für menschliche Innereien. Clarice bittet ihn um Hilfe bei der Suche nach dem Frauenmörder, aber so einfach lässt sich der Menschenfresser kein Geheimnis entlocken. Dr. Lecter beginnt ein raffiniertes psychologisches Spiel mit Clarice. Jeder Hinweis von ihm muss belohnt werden, und zwar mit einem Detail aus ihrer Vergangenheit. Die Begegnungen mit Lecter werden für Clarice zu einem Höllentrip in ihre eigene Vergangenheit.

Der spannende Horror-Thriller wurde 1992 mit fünf "Oscars" ausgezeichnet (Film, Regie, beide Hauptdarsteller, Drehbuch). 
"Jonathan Demmes Film von der Jagd nach einem Massenmörder fasziniert nicht nur durch den suggestive Bosheit ausstrahlenden Anthony Hopkins und die sportliche Leistung der Jodie Foster, sondern auch durch Suspense einer ganz verzwackten Theorie über Menschen, denen Töten zur Psychose geworden ist." (Zoom 7/1991) 
In "Hannibal" - der im Jahr 2000 in die Deutschen Kinos kam - übernahm erneut Anthony Hopkins die Rolle des Hannibal Lecter. Jodie Foster hatte jedoch das Angebot abgelehnt, erneut als Clarice Starling aufzutreten, ihre Rolle übernahm Julianne Moore ("Boogie Nights", "Assassins", "Magnolia"). 
Zuletzt drehte Anthony Hopkins das "Prequel" zu "Das Schweigen der Lämmer", "Roter Drache", der Neu-Verfilmung des ersten "Hannibal Lecter"-Romans von Thomas Harris. Für diesen Film wurde der Weltstar auf elektronischem Wege um 20 Jahre verjüngt.