Der Hobbit - Eine unerwartete Reise Di., 25.01., 20:15 Uhr

Abenteuer, Fantasy (USA/Neuseeland, 2012)

Als eines Tages der weise Zauberer Gandalf an der Tür des behäbigen Hobbits Bilbo Beutlin klopft, ahnt dieser noch nicht, wie sehr sich sein beschauliches Leben ändern und was für unglaubliche Abenteuer er noch erleben soll. Mit 13 Zwergen, die ebenfalls unverhofft in Bilbos Erdbehausung auftauchen, soll er auf große Mission gehen und das einst vom Drachen Smaug zerstörte Zwergenreich unter dem Schicksalsberg zurückerobern.

Nach einem Treffen mit dem Zauberer Gandalf ändert sich das Leben des Hobbits Bilbo Beutlin schlagartig. Gemeinsam mit 13 Zwergen soll er auf große Mission gehen und das einst vom Drachen Smaug zerstörte Zwergenreich unter dem Schicksalsberg zurückerobern. Angeführt werden die Zwerge vom berühmten Königsenkel Thorin Eichenschild. Was für eine Aufgabe für einen kleinen friedvollen Hobbit! Bilbo liegt eigentlich gar nichts an gefährlichen Abenteuern und lehnt zunächst den Auftrag ab, als "Meisterdieb" die Zwerge auf ihrer Fahrt zu unterstützen. Doch nach einer magischen Nacht voller Zwergengesänge von nebelumwehten Bergen bricht die Abenteuerlust in Bilbo sich Bahn, und er eilt, ohne noch ein Taschentuch einzustecken, den Zwergen nach. Die buntgemischte Truppe bricht zu einer Reise voller Gefahren auf. Auf ihrer Mission durchqueren sie die Wildnis; eine von Orks, tödlichen Wargwölfen und dem unheimlichen Nekromanten bevölkerte, höchst gefährliche Landschaft. Dabei entdeckt der bescheidene Bilbo nicht nur, welch ungeahnter Scharfsinn und Mut in ihm stecken, sondern er kommt auch in den Besitz eines "Schatzes": Dieser Ring ist so untrennbar mit dem Schicksal von Mittelerde verbunden, wie Bilbo es sich nicht einmal vorstellen kann.