Eine schrecklich nette Familie Mo.-Fr., 15:00 Uhr

Eine schrecklich nette Familie - Episodenübersicht

Verpasste Gelegenheiten

(Valentine's Day Massacre)

17.06.2024, 15:00 - Länge 25 Minuten

Verpasste Gelegenheiten
17.06.2024, 15:00
Länge 25 Minuten

(Valentine's Day Massacre)

Am Valentinstag entdeckt Kelly einen an Bud adressierten Valentinsbrief, den sie ihm vor sechs Jahren geben sollte. Der Brief ist von Buds ehemaliger Klassenkameradin Bernice Winchester, die ihn zu sich nach Hause einlud. Als Bud feststellt, dass Bernice nun Crystal Brooks heißt und eine angesagte Pop-Sängerin ist, versucht er, seine 'verlorene Liebe' wiederzufinden. Al hat natürlich wieder einmal den Valentinstag vergessen. Jefferson, der vorbeikommt, um ihm seine Geschenke für Marcy zu zeigen, erzählt ihm von dem Valentinsgeschäft, das "Last Minute" Geschenke anbietet. Doch als Al dort ankommt, werden bereits die letzten Sachen versteigert. Ihm gelingt es, für 75 Dollar ein Stück Konfekt und für weitere fünfzig Dollar einen leeren Blumentopf mit einer Tüte Samen zu erstehen. Inzwischen hat Bud herausbekommen, dass Crystal ein Konzert in der Stadt gibt. Er klaut Jeffersons Geschenke für Marcy und sucht Crystal in ihrem Hotel auf. Allerdings kommt er nur bis zu ihrem Bodyguard, stolpert dann in ein falsches Zimmer mit einer sexhungrigen alten Dame und wird von einem anderen Hotelgast beauftragt, seinen Hund Gassi zu führen.

Die entscheidende Meile

(Get Outta Dodge)

17.06.2024, 15:25 - Länge 25 Minuten

Die entscheidende Meile
17.06.2024, 15:25
Länge 25 Minuten

(Get Outta Dodge)

Al und Peggy haben eine Panne mit dem Familien-Dodge. Al wollte sich nie von seinem Wagen trennen, doch da Peggy keine Ruhe gibt, will er ihn nun doch verkaufen. Er erhofft sich einen guten Preis, doch aufgrund eines Druckfehlers in der Anzeige bietet man ihm nur ein paar Dollar. Als der Dodge-Boss hört, dass Als Wagen bald 1.000.000 Meilen auf dem Tacho hat, möchte er die millionste Meile im Fernsehen zeigen. Al soll dafür einen Sportwagen als Preis bekommen. Er bemüht sich, die Million knapp vollzumachen und fährt den Dodge in die Garage, als nur noch eine Zehntelmeile fehlt. Aus Angst, dem Wagen könnte bis zu den Dreharbeiten noch etwas passieren, hält Al im Wagen Wache. Als er erschöpft einschläft, rollt der Dodge aus der Garage und der Tacho springt auf 1.000.000, ohne dass ein Kamerateam dabei war. Al bekommt als Trostpreis ein Autotelefon und bemüht sich, möglichst schnell die zweite Million vollzukriegen.