James Bond 007 - Goldfinger
TV-PROGRAMM
GLEICH
18:30
UEFA Europa League - Fußball bei NITRO: Countdown
SPÄTER
18:55
UEFA Europa League - Fußball bei NITRO: FC Shakhtar Donetsk - Eintracht Frankfurt 1. Hälfte
MEHR ZEIGEN

James Bond 007 - Goldfinger 26.02. UM 20:15 UHR

THRILLER (GROßBRITANNIEN, 1964)

Auric Goldfinger ist einer der reichsten Männer der Welt. Der Britische Geheimdienst vermutet, dass dieser millionenschwere Schurke hinter den Schmuggelgeschäften steckt, die die Goldschätze des Empire zusehends schrumpfen lassen. Er setzt seinen besten Agenten, James Bond, gegen ihn ein. Es gelingt es dem Super-Gangster, James Bond gefangen zu nehmen. Goldfinger plant gerade seinen größten Coup: Er will die Goldreserven von Fort Knox plündern.

Auric Goldfinger ist einer der reichsten Männer der Welt. Geldgier und Größenwahn sind seine hervorstechendsten Charaktereigenschaften. Der Britische Geheimdienst vermutet, dass dieser millionenschwere Schurke hinter den Schmuggelgeschäften steckt, die die Goldschätze des Empire zusehends schrumpfen lassen. Er setzt seinen besten Geheimagenten, James Bond, gegen ihn ein. Schon bei der ersten Begegnung in Miami verdirbt Bond dem Betrüger Goldfinger eine durchtriebene Pokerpartie. Die hübsche Hill Masterson muss dafür bitter bezahlen, denn der rachsüchtige Goldfinger lässt sie auf ungewöhnliche Weise umbringen. Doch dann gelingt es dem Super-Gangster, James Bond gefangen zu nehmen. Goldfinger plant gerade seinen größten Coup: Er will die Goldreserven von Fort Knox plündern. Dazu braucht er die Hilfe der aufregenden Pussy Galore und ihrer hübschen Pilotinnen ebenso wie ein Atomgerät aus China, an das gefesselt 007 sein letztes Stündlein erleben soll. Doch James Bond gibt noch lange nicht auf...

Mit "Goldfinger" gelang der endgültige internationale Durchbruch der James Bond-Serie. Sean Connery und Gert Fröbe sind ebenbürtige Kontrahenten in diesem spannenden Katz- und Maus-Spiel, in dem auch die trickreichen Raffinessen immer wieder für Verblüffung sorgen. Regisseur Guy Hamilton inszenierte das spektakuläre Abenteuer so gekonnt, dass man ihm noch drei weitere James Bond-Filme anvertraute: "Diamantenfieber", "Leben und sterben lassen" und "Der Mann mit dem goldenen Colt".