Law & Order: Special Victims Unit Do., 20:15 Uhr

Law & Order: Special Victims Unit - Episodenübersicht

Die Fenster zum Hof

(Forty-One Witnesses)

16.12.2021, 20:15 - Länge 45 Minuten

Law & Order: Special Victims Unit - Die Fenster zum Hof

Die Fenster zum Hof
16.12.2021, 20:15
Länge 45 Minuten

(Forty-One Witnesses)

Libby Parker befindet sich in einem extremen Drogenrausch, als sie nachts von drei Jugendlichen aus einem Café abgeschleppt und im Hinterhof ihres Hauses brutal vergewaltigt wird. Der Hausmeister findet sie am nächsten Morgen halb tot und stark unterkühlt. Das SVU-Team ist zunächst sicher, dass einer der Nachbarn mit Fenster zum Hof etwas mitbekommen hat. Doch keiner der Zeugen kann genaue Angaben zu der Tat machen.
Eine Abbuchung von Libbys Bankkarte führt Sergeant Dodds und Carisi schließlich in das Café, in dem eine Studentin tatsächlich ein Video von den drei Jugendlichen mit Libby gemacht hatte. Nach der Ausstrahlung in allen Fernsehsendern der Stadt meldet sich die Sozialarbeiterin eines Erziehungsheims. Sie kann die drei Jungen, die selbst Missbrauchsopfer sind, als Ronnie Ellis, Juan Flores und William Reeves identifizieren. Alle drei beschwören, Libby nur höflich nach Hause begleitet zu haben.
ADA Barba bringt den Fall vor Gericht. Doch da das Opfer unter dem Einfluss von Drogen stand und kein Zeuge bereit ist, eine eindeutige Aussage zu machen, gestaltet es sich sehr schwierig, die Täter der Vergewaltigung zu überführen...

Großfahndung

(Nationwide Manhunt)

16.12.2021, 21:00 - Länge 55 Minuten

Law & Order: Special Victims Unit - Großfahndung

Großfahndung
16.12.2021, 21:00
Länge 55 Minuten

(Nationwide Manhunt)

Lieutenant Benson bittet Sergeant Voigt vom Chicago PD um Unterstützung, da der Serienmörder Dr. Greg Yates sich bereit erklärt hat, die Polizei bei der Aufklärung ehemaliger Leichenfunde im Zusammenhang mit Chicagoer Vermisstenfällen zu unterstützen.
Als die Detectives erscheinen, gibt Yates eine kleine Kostprobe seines Wissens und besteht darauf, für weitere Informationen in einen anderen Block der Haftanstalt verlegt zu werden. Rollins gelingt es, die Verlegung gegenüber Direktorin Fenton durchzusetzen, obwohl ein Erzfeind von Yates, Dr. Rudnick, sich dort befindet. Schon bald soll sich zeigen, was hinter Yates Bitte steckt: Rudnick und er haben einen Weg gefunden, aus dem Gefängnis zu fliehen.
Es stellt sich heraus, dass Rudnick die Flucht von langer Hand vorbereitet hatte. Niemand weiß, wie Yates von den Plänen erfahren konnte, aber er hatte Rollins eingespannt, um sich in Rudnicks Fluchtpläne einschalten zu können. Während eine landesweite Fahndung läuft, findet man die Leiche einer Polizistin im Norden des Adirondack Parks und nicht weit davon entfernt in einem Boot den schwer verletzten Carl Rudnick, der beteuert, dass er niemanden habe verletzen wollen. Doch Yates ist noch immer auf freiem Fuß und hinterlässt auf seinem Weg der Rache eine Spur von Leichen...

Ins Netz gegangen

(Collateral Damages)

16.12.2021, 21:55 - Länge 55 Minuten

Law & Order: Special Victims Unit - Ins Netz gegangen

Ins Netz gegangen
16.12.2021, 21:55
Länge 55 Minuten

(Collateral Damages)

Ex-Boxchampion Teddy "Brown Sugar" Hawkins liebt die Nähe zu jungen Mädchen und ist Ziel einer verdeckten Aktion des SVU-Teams. Nach der Festnahme ist Teddy nicht einverstanden mit der Art, wie ihn das NYPD der Presse präsentieren will. Er bietet ADA Barba an, ihm gegen einen günstigen Deal die wirklich großen Fische eines Kinderporno-Rings zu liefern. Bei der Nacht- und Nebel-Aktion geht tatsächlich ein großer Fisch ins Netz: der PR-Chef des NYPD, Deputy-Commissioner Hank Abraham. Dieser wollte Teddy Wilkins der Presse vorführen und wird nun selbst erwischt, wie er über einen W-Lan-Anschluss des Nachbarn Kinderpornografie austauscht.

Hanks Frau, die Anwältin Pippa Cox, und seine beiden Kinder werden im Hotel untergebracht, während die Wohnung durchsucht und zwei Speicherplatten mit Kinderpornografie gefunden werden. Hank stellt die ganze Aktion zunächst als Intrige dar, mit der man ihm schaden wolle, dann gibt er zu, dass er aus Versehen auf einer Website gelandet sei, deren Bilder er nicht mehr habe löschen können. ADA Barba und Captain Tucker von der Dienstaufsicht können jedoch belegen, dass Hank schon seit längerer Zeit kinderpornographisches Material sammelt.

Die Vloggerin

(Star-Struck Victims)

16.12.2021, 22:50 - Länge 55 Minuten

Law & Order: Special Victims Unit - Die Vloggerin

Die Vloggerin
16.12.2021, 22:50
Länge 55 Minuten

(Star-Struck Victims)

Die Vloggerin Kristi Cryer, die ihre Follower im Internet mit Videos aus ihrem Leben informiert, berichtet live aus dem Bellevue-Krankenhaus, wo sie nach einer Vergewaltigung untersucht wird. Den Detectives Rollins und Carisi erzählt sie, dass sie in der Toilette des Nachtclubs "Bobby D's Hideaway" vom Manager Noel Panko überfallen wurde.
Die SVU untersucht den Fall und erfährt vom Besitzer, dem TV-Star Bobby D'Amico, dass Kristi mit ihm und seinem Manager einvernehmlichen Sex gehabt habe und jetzt offensichtlich Geld herausschlagen wolle. Kristi gesteht schließlich ein, dass sie zunächst mit Bobby Oralverkehr hatte, dass Bobby sie dann überreden wollte, auch Panko zu bedienen, der sie dann, als sie sich weigerte, vergewaltigt hätte. Als sich auf dem Überwachungsvideo des Nachtclubs zeigt, dass Kristi auch nach der Vergewaltigung noch auf der Tanzfläche gefeiert hat, rät Chief Dodds ADA Barba von einer Anklage ab.
Doch Detective Rollins lässt der Fall keine Ruhe. Sie lässt sich zu einer illegalen Undercover-Aktion hinreißen und kann die beiden mit einer versteckten Kamera in Aktion aufnehmen. Wird das Beweismaterial ausreichen, um den Vergewaltiger hinter Schloss und Riegel zu bringen?

Die Fenster zum Hof

(Forty-One Witnesses)

16.12.2021, 23:45 - Länge 50 Minuten
Wiederholung vom Donnerstag, 20:15 Uhr

Law & Order: Special Victims Unit - Die Fenster zum Hof

Die Fenster zum Hof
16.12.2021, 23:45
Länge 50 Minuten
Wiederholung vom Donnerstag, 20:15 Uhr

(Forty-One Witnesses)

Libby Parker befindet sich in einem extremen Drogenrausch, als sie nachts von drei Jugendlichen aus einem Café abgeschleppt und im Hinterhof ihres Hauses brutal vergewaltigt wird. Der Hausmeister findet sie am nächsten Morgen halb tot und stark unterkühlt. Das SVU-Team ist zunächst sicher, dass einer der Nachbarn mit Fenster zum Hof etwas mitbekommen hat. Doch keiner der Zeugen kann genaue Angaben zu der Tat machen.
Eine Abbuchung von Libbys Bankkarte führt Sergeant Dodds und Carisi schließlich in das Café, in dem eine Studentin tatsächlich ein Video von den drei Jugendlichen mit Libby gemacht hatte. Nach der Ausstrahlung in allen Fernsehsendern der Stadt meldet sich die Sozialarbeiterin eines Erziehungsheims. Sie kann die drei Jungen, die selbst Missbrauchsopfer sind, als Ronnie Ellis, Juan Flores und William Reeves identifizieren. Alle drei beschwören, Libby nur höflich nach Hause begleitet zu haben.
ADA Barba bringt den Fall vor Gericht. Doch da das Opfer unter dem Einfluss von Drogen stand und kein Zeuge bereit ist, eine eindeutige Aussage zu machen, gestaltet es sich sehr schwierig, die Täter der Vergewaltigung zu überführen...