Law & Order: Trial by Jury
TV-PROGRAMM
SPÄTER
04:15
First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern
Kindheitserinnerungen
MEHR ZEIGEN

Law & Order: Trial by Jury AB 03.10. UM 22:00 Uhr

DRAMA

Anders als bei den anderen Formaten von Serienschöpfer Dick Wolf, stehen in "Law & Order: Trial by Jury" nicht die Ermittlungen der Polizei im Vordergrund, sondern die Arbeit der Richter, Anwälte, der Jury sowie die Angeklagten. Ebenfalls im Gegensatz zu den anderen Franchise-Serien steht der Einstieg in die jeweiligen Folgen. Während der Zuschauer zu Beginn üblicherweise mit den aktuellen Verbrechen konfrontiert wird, steigt "Law & Order: Trial by Jury" mit den Zeugenaussagen bzw. den Aussagen der Opfer ein, um anschließend aufzudecken, was zuvor passiert ist. Das garantiert in jedem Fall Spannung bis zum Schluss!

Eine weitere Besonderheit ist bei der im März 2005 erstmals ausgestrahlten Serie, dass es immer wieder Gastautritte von den Stars des preisgekrönten Originals sowie des weiteren Spin-Offs „Law & Order: Special Victims Unit“ gibt. Auch über je eine Crossover-Folge dürfen sich die Zuschauer freuen. Carey Lowell, die bei „Law & Order“ eine Staatsanwalt-Assistentin mimte, gelang in „Law & Order“: Trial by Jury“ sogar der Aufstieg zur Richterin. Zudem ergatterten Peter Coyote und Alfred Molina nach ihren Auftritten bei „Law & Order: Trial by Jury“ anschließend die Hauptrollen in „Law & Order: L.A.“