Law & Order MO.-FR. AB 07:15 UHR,

Law & Order - Episodenübersicht

Retter in Weiß

(Shrunk)

06.05.2020, 07:20 - Länge 50 Minuten

Law & Order - Retter in Weiß

Retter in Weiß
06.05.2020, 07:20
Länge 50 Minuten

(Shrunk)

Die Schauspielerin Carrie Gunderson stirbt an acht Messerstichen im Haus des berühmten Musical-Komponisten John David Myers. Margot, Myers persönliche Assistentin, findet die Leiche morgens in der Küche und ihren Boss völlig verstört in seinem Bett. Margot versucht, Myers gegenüber der Polizei in Schutz zu nehmen, aber Briscoe und Green erfahren schnell, dass die Spuren, die auf einen Einbruch hinweisen sollen, von ihr inszeniert wurden und dass sie die Tatwaffe im Keller verschwinden ließ.
Myers wird trotz Intervention seines Psychiaters Dr. Barrett von der Polizei verhaftet, bei der er kurz darauf ein Geständnis ablegt. Während der Verhandlung stellt sich heraus, dass Myers Psychiater eine wichtige Rolle in dessen Leben spielt und zudem ein Verhältnis mit der ermordeten Schauspielerin hatte, die ihn wegen Pflichtverletzung verklagen wollte. McCoy ist überzeugt, dass der Psychiater der wahre Mörder ist, doch Myers bleibt standhaft bei seinem Geständnis und schützt so seinen Retter in Weiß.

Angeheizt

(Blaze)

06.05.2020, 08:10 - Länge 45 Minuten

Law & Order - Angeheizt

Angeheizt
06.05.2020, 08:10
Länge 45 Minuten

(Blaze)

Beim Konzert der 'Wotans', einer Rock-Band, im Club Danzibar bricht ein Feuer aus. 23 Menschen, darunter der Bassist der Band, kommen dabei ums Leben. Als Brandursache vermutet man bald einen der sechs Flammenwerfer, Reste eines infernalischen Flammenszenarios, mit dem die Band in Glanzzeiten gern ihre Shows garnierte und anheizte. Der Flammenwerfer war, wie sich zeigt, doppelt mit Brandmaterial befüllt worden, offenbar auf Wunsch des Bandleaders Teddy Connor, der die alten großen Zeiten wieder herbeisehnt und glaubt, sie mit mehr Feuer herbeizaubern zu können. Briscoe und Green glauben, darin zumindest ein Motiv zu erkennen. Staatsanwalt McCoy hat nur Zeugenaussagen der Clubgäste, um Connor die Tat nachzuweisen, ganz besonders stützt er sich auf die Aussage der 18-jährigen Teresa, welche die Katastrophe unmittelbar miterlebte. Aber ausgerechnet sie gibt dem Angeklagten während des Prozesses ein Alibi, indem sie zugibt, vor dem Konzert mit ihm geschlafen zu haben. Lügt sie, um ihr Idol zu schützen, oder will sie nur ihre Mutter provozieren. McCoy versucht, das Idol zu demontieren, um Teresa zu provozieren und erfährt, dass Teresa die Täterin ist. Sie wollte Connor, der nach einem One-Night-Stand mit ihrer Mutter ihr leiblicher Vater ist, ganz naiv den Wunsch nach mehr Feuer erfüllen und konnte dann nicht zulassen, dass er ihretwegen schuldig gesprochen wird.