Law & Order MO.-FR. AB 07:15 UHR,

Law & Order - Episodenübersicht

Verschärfter Vollzug

(The Brotherhood)

07.04.2021, 07:10 - Länge 50 Minuten

Law & Order - Verschärfter Vollzug

Verschärfter Vollzug
07.04.2021, 07:10
Länge 50 Minuten

(The Brotherhood)

Billy Trammell wird mit einem Kopfschuss im East Village gefunden. Green und Fontana finden schnell heraus, dass es sich um einen Ex-Häftling handelt, der gleich am ersten Tag in Freiheit ermordet wurde. Die Spur führt zurück nach Sing Sing, wo eine Gefängnisgang namens 'Bruderschaft' Drogenhandel betreibt und die Gefängniswärter terrorisiert. Trammell war Mitglied der Bruderschaft und hatte sich mit dem Justizbeamten John Worley angelegt. Als Trammell seine Drohungen auch auf Worleys Frau und seine Kinder ausdehnte und dafür sorgte, dass seinem Sohn eine Drogenanklage angehängt wurde, sah Worley bei Trammells Entlassung das Schlimmste auf sich zukommen und entschloss sich zu handeln.
Worleys Anwalt Fallon beruft sich in seiner Verteidigung auf Notwehr, da der Gefängniswärter keine andere Möglichkeit gehabt hätte, seine Familie gegen Trammell und die Bruderschaft zu schützen. Ein Angebot der Staatsanwaltschaft auf Totschlag lehnt er ab, da eine Haftstrafe in den Fängen der Bruderschaft verhängnisvoll wäre. Obwohl McCoy deutlich machen kann, dass Worley sehr wohl die Möglichkeit hatte, Trammell wieder ins Gefängnis zurückzubringen, aber ihn lieber - wohl aus Rache - getötet hat, kann die Jury zu keinem einheitlichen Urteil finden. Der Fall nimmt eine weitere dramatische Wendung, als Worleys Frau spurlos verschwindet.

Tödliche Studien

(Coming Down Hard)

07.04.2021, 08:00 - Länge 45 Minuten

Law & Order - Tödliche Studien

Tödliche Studien
07.04.2021, 08:00
Länge 45 Minuten

(Coming Down Hard)

Peter Jenlow, Student an der Atlantic Eastern, ist aus einem Fenster seines Wohnheims gestürzt. Green und Fontana fällt es zunächst schwer zu klären, ob es sich um Mord oder Selbstmord handelt. Erst ein weiterer Selbstmord einer Kommilitonin von der Atlantic Eastern schafft Klarheit. Ein Notizbuch mit Daten und Zahlenkolonnen, das bei beiden Opfern gefunden wird, bringt die Detectives zu Dr. Toomey von den Atlantic Eastern Labs. Toomey führt im Auftrag der Barden Pharmaceutical an freiwilligen Studenten eine Studie durch und scheint dabei ganz offensichtlich die negativen Reaktionen seiner Probanden zu übersehen.
Toomey schiebt in der Befragung durch Staatsanwalt McCoy alle Schuld auf den Pharmakonzern, man habe ihn unter Druck gesetzt und gefordert, Nebenwirkungen oder unerwünschte Reaktionen außer Acht zu lassen. Er ist bereit, gegen den Vorsitzenden des Pharmakonzerns, Dr. Cedars, auszusagen.