M*A*S*H Mo.-Fr. UM 14:10 Uhr und 17:35 UHR

M*A*S*H - Episodenübersicht

Nur der Himmel weiß

(Who Knew?)

31.05.2021, 14:05 - Länge 25 Minuten
Wiederholung vom Freitag, 17:25 Uhr

M*A*S*H - Nur der Himmel weiß

Nur der Himmel weiß
31.05.2021, 14:05
Länge 25 Minuten
Wiederholung vom Freitag, 17:25 Uhr

(Who Knew?)

Die M*A*S*H-Mitarbeiter sind geschockt, als Colonel Potter am Frühstückstisch die traurige Nachricht übermittelt, dass Leutnant Carpenter bei einem Einsatz ums Leben gekommen ist. Hawkeye trifft der Tod besonders hart, denn nur kurz vor ihrer Rückkehr an die Front, war sie mit dem Chirurgen noch ausgegangen.

Mildreds Handschrift

(Settling Debts)

31.05.2021, 14:30 - Länge 25 Minuten
Wiederholung vom Freitag, 17:50 Uhr

M*A*S*H - Mildreds Handschrift

Mildreds Handschrift
31.05.2021, 14:30
Länge 25 Minuten
Wiederholung vom Freitag, 17:50 Uhr

(Settling Debts)

Zwei Briefe von Colonel Potters Frau erreichen das Camp. Seltsamerweise ist einer davon an Hawkeye adressiert. Darin bittet sie den Chirurgen, für ihren Mann eine Überraschungsparty zu schmeißen, da sie die Hypothek für das Haus früher abbezahlen konnte. Allerdings brennt der Colonel förmlich vor Eifersucht und droht, alles durch seine Unwissenheit zu ruinieren.

Die Monroe kommt

(Bombshells)

31.05.2021, 17:30 - Länge 25 Minuten

M*A*S*H - Die Monroe kommt

Die Monroe kommt
31.05.2021, 17:30
Länge 25 Minuten

(Bombshells)

Aus Spaß erklären Hawkeye und Charles Klinger, dass Marylin Monroe auf dem Weg ins Camp sei. Der kann es kaum fassen und erzählt das Gerücht allen weiter, die ihm über den Weg laufen. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Meldung im Camp. Alle wollen sich für den vermeintlich prominenten Besuch herausputzen, was zum Teil abstruse Formen annimmt.

Das Rennen des Jahres

(Run For the Money)

31.05.2021, 17:55 - Länge 25 Minuten

M*A*S*H - Das Rennen des Jahres

Das Rennen des Jahres
31.05.2021, 17:55
Länge 25 Minuten

(Run For the Money)

Jessup McFarland, ein bekannter Sprinter, wird zur M*A*S*H-Einheit versetzt. Klinger sieht die Chance gekommen, Geld zu machen und fordert das Nachbarcamp zum Lauf-Duell heraus. Als McFarland dann im Lager auftaucht, traut er seinen Augen nicht. Statt dem Superathleten steht dessen dicklicher Vater im Zelt.