M*A*S*H Mo.-Fr., 13:30 Uhr und 16:35 UHR

M*A*S*H - Episodenübersicht

Die Kommandanten-Soße

(Commander Pierce)

09.02.2024, 14:00 - Länge 25 Minuten
Wiederholung vom Donnerstag, 17:25 Uhr

M*A*S*H - Die Kommandanten-Soße

Die Kommandanten-Soße
09.02.2024, 14:00
Länge 25 Minuten
Wiederholung vom Donnerstag, 17:25 Uhr

(Commander Pierce)

Alle leitenden Offiziere, darunter auch Colonel Potter, werden zu einer Konferenz nach Seoul gerufen. In der Zwischenzeit übernimmt Hawkeye die Leitung des Camps. Schnell fängt er an, den Chef heraushängen zu lassen und zieht sich so den Unmut der Mitarbeiter zu. Er gerät sogar mit B.J. aneinander. Als Potter sich nach dem Stand der Dinge erkundigt, ist er alarmiert, als Radar ihm mitteilt, wie sehr ihn alle vermissen.

Alles nur Nullen

(Peace On Us)

09.02.2024, 14:25 - Länge 30 Minuten
Wiederholung vom Donnerstag, 17:45 Uhr

M*A*S*H - Alles nur Nullen

Alles nur Nullen
09.02.2024, 14:25
Länge 30 Minuten
Wiederholung vom Donnerstag, 17:45 Uhr

(Peace On Us)

Das Lazarett platzt aus allen Nähten. Keiner weiß, wie viele Patienten man noch aufnehmen soll. Dann erreicht das Camp auch noch die Nachricht, dass sie alle länger in Korea bleiben müssen, als angenommen. Hawkeye platzt der Kragen. Er schnappt sich einen Jeep und fährt zu den Friedensverhandlungen nach Panmunjom. Am Checkpoint behauptet er einfach, einen kranken General behandeln zu müssen. Doch die Militärpolizei ist misstrauisch.

Eine letzte Liebe

(Lil)

09.02.2024, 17:25 - Länge 25 Minuten

M*A*S*H - Eine letzte Liebe

Eine letzte Liebe
09.02.2024, 17:25
Länge 25 Minuten

(Lil)

Radar ist geknickt, da er glaubt Colonel Potter verbringt zu viel Zeit mit einer weiblichen Besucherin, ebenfalls einem Colonel. Hawkeye versucht unterdessen herauszufinden, wofür die BJ's Initialen stehen.

Unser Bestes (Teil 1)

(Our Finest Hour (1))

09.02.2024, 17:50 - Länge 30 Minuten

M*A*S*H - Unser Bestes (Teil 1)

Unser Bestes (Teil 1)
09.02.2024, 17:50
Länge 30 Minuten

(Our Finest Hour (1))

Ein Reporter der Wochenschau wird ins Camp geschickt. Für seine Frontreportage soll er möglichst authentisch das Leben im Lazarett einfangen. Außerdem will er erfahren, was die Menschen hier vermissen, wie sie sich entspannen und wie der Krieg sie verändert habe. Zwar versucht das Team, den Journalisten bei seinen Aufnahmen zu unterstützen, doch ganz ohne Spaßeinlagen geht es natürlich nicht über die Bühne ...