Stargate Kommando SG-1
TV-PROGRAMM
JETZT
01:55
Infomercials
GLEICH
03:55
Die lustigsten Schlamassel der Welt
MEHR ZEIGEN

Stargate Kommando SG-1 Sa./So. ab 07:00 Uhr

Stargate Kommando SG-1 - Episodenübersicht

Avenger 2.0

(Avenger 2.0)

27.02.2021, 07:45 - Länge 50 Minuten

Avenger 2.0
27.02.2021, 07:45
Länge 50 Minuten

(Avenger 2.0)

Dr. Jay Felger, Stargate-Wissenschaftler und glühender Verehrer von SG-1, stellt Sam Carter und Colonel Jack O\'Neill einen neuen Computervirus mit beeindruckenden Fähigkeiten vor. "Avenger" soll es dem SG-Kommando erlauben, Stargates überall im Netzwerk auszuschalten. Während Dr. Daniel Jackson ein Umsiedlungsprojekt auf P3L-997 überwacht und O\'Neill mit Teal'C auf P3C-249 mit JaffaRebellen verhandelt, arbeitet Carter mit Felger daran, Avenger bis zur Testreife zu entwickeln. Hammond erlaubt, den Virus beim Stargate auf P5S-117 zu testen. Dort liegt die Haupt-Naquadahmine von Ba\'Al. Wenn dort das Gate ausgeschaltet werden könnte, wäre Ba'Als Naquadah-Nachschub empfindlich gestört. Doch anstatt das Gate auf P5S-117 auszuschalten, löst der Virus einen verheerenden Fehler aus: Nun verfügt die SG-Kommandozentrale über ein Stargate, mit dem sie zwar hinauswählen - doch nicht mehr eintreten können. 12 der
15 SG-Teams, die unterwegs sind, sitzen nun auf den jeweiligen Planeten fest. Daniel hockt auf P3L-997, und ist dort einem gefährlichen
Hochwasser ausgesetzt. Unterdessen sind Teal'C und O\'Neill auf P3C-249 inmitten eines erbitterten Feuergefechts gefangen.

Die Hak'tyl

(Birthright)

27.02.2021, 08:35 - Länge 40 Minuten

Die Hak'tyl
27.02.2021, 08:35
Länge 40 Minuten

(Birthright)

Auf einem Einsatz auf P3X-955 wird SG-1 von einigen Jaffa des Goa'Uld Moloc angegriffen, als plötzlich sechs weibliche Jaffa hervorbrechen und die Angreifer unter Beschuss nehmen. Mala, die Anführerin, bringt das Team durch das Stargate zu einem Außenposten namens Hak'Tyl - was 'Befreiung' bedeutet - und auch die dort lebenden Jaffa-Kriegerinnen tragen diesen Namen. An diesem Stützpunkt trifft SG-1 auf Ishta, Molocs schöne Hohepriesterin. Ishta und ihre Gefolgsfrauen haben heimlich neugeborene Jaffa-Mädchen gerettet, die Moloc töten lassen wollte. Mithilfe ihrer Privilegien gelangen sie durch das Stargate, lauern dort Jaffa-Patrouillen auf und rauben deren Goa 'Uld-Symbionten. Die Symbionten werden den jungen Mädchen auf Hak'Tyl eingesetzt, sobald sie das Alter der Prata erreichen - denn dann müssen sie entweder einen Symbionten übernehmen oder sterben. Die Hak'Tyl-Frauen bitten SG-1 um Waffen, Essen und Ausrüstung, damit sie ihren Kampf fortsetzen können. Im Gegenzug bieten sie ihr wertvolles Wissen an. Major Carter schlägt den Rebellinnen vor, die Mädchen mit Tretonin zu behandeln, damit sie ohne Symbiont überleben können. Doch als die Behandlung nicht wie geplant verläuft, spitzt sich die Situation bedrohlich zu.

Evolution - Teil 1

(Evolution (1))

27.02.2021, 09:15 - Länge 50 Minuten

Evolution - Teil 1
27.02.2021, 09:15
Länge 50 Minuten

(Evolution (1))

Teal'C und Bratac sind auf der Suche nach zwei Systemlords der Goa'Uld. Auf einem Schlachtfeld finden sie tote Krieger vor - von den Systemlords fehlt allerdings jede Spur. Plötzlich taucht aus der Ferne ein Krieger mit schwarzem Harnisch auf und feuert äußerst effektive Waffen ab. Doch nach einem erbitterten Feuergefecht fällt der Krieger. Der tote Körper wird zum SG-Kommando gebracht, wo Selmak und Sam den Harnisch entfernen und einen schlecht nachgebildeten synthetischen Goa'Uld-Wirt vorfinden, der den Schusswechsel offenbar unbeschadet überlebt hat. Bald ist die wahre Todesursache des Kriegers geklärt: Er starb an einem Herzinfarkt! Selmak hält ihn für einen synthetischen Goa'Uld-Soldaten. Unterdessen sucht Jackson mit dem Archäologen Dr. Lee im Dschungel von Honduras nach außerirdischen Gegenständen und einem Sarkophag. Doch wenig später geraten sie in die Fänge skrupelloser Entführer.