Stargate Kommando SG-1
TV-PROGRAMM
JETZT
22:00
UEFA Europa League: 2. Hälfte
TSG 1899 Hoffenheim - FK Roter Stern Belgrad
GLEICH
22:45
UEFA Europa League: Highlights und Zusammenfassung der anderen Spiele
MEHR ZEIGEN

Stargate Kommando SG-1 Ab 30.08., 07:50 Uhr

Stargate Kommando SG-1 - Episodenübersicht

Der Sturz des Sonnengottes

(Serpent's Song)

24.10.2020, 07:35 - Länge 50 Minuten

Der Sturz des Sonnengottes
24.10.2020, 07:35
Länge 50 Minuten

(Serpent's Song)

Der Goa'Uld-Bezwinger und eingeschworene Feind der SG-1, Apophis, wird von den Todesstrahlen der Goa'Uld verfolgt und bittet das Team um Schutz. Trotz seiner früheren Übeltaten gewähren sie ihm Zuflucht. Apophis, der gefoltert wurde, stirbt langsam und verspricht, alle Geheimnisse der Goa'Uld preiszugeben, wenn sie ihm einen neuen Körper besorgen. O'Neill lehnt sein Angebot ab und Apophis enthüllt, dass er von dem alten und mächtigen Goa'Uld namens Sokar, dem Todesgott, verfolgt wird. Apophis hatte ihn im alten Ägypten einmal bezwungen, und Sokar kam zurück, um sich zu rächen. Er ist entschlossen jeden zu töten, der sich zwischen ihn und seinen früheren Feind stellt.

Tödliche Känge

(One False Step)

24.10.2020, 08:25 - Länge 45 Minuten

Tödliche Känge
24.10.2020, 08:25
Länge 45 Minuten

(One False Step)

Während einer Routinemission stürzt das UAV Flugzeug in eine kakteenartige Pflanze auf einem Planeten, der von einer ungewöhnlichen Lebensform bevölkert wird. Als das SG-1-Team das Flugzeug bergen will, stellen sie fest, dass die Bewohner freundlich, friedliebend und sehr viel schlichter sind als ihre menschlichen Gegenüber. Kurz nach der Ankunft des Teams erkranken immer mehr Aliens, und schon bald grassiert eine regelrechte Seuche. Carter kehrt mit dem am schwersten erkrankten Alien zur Basis zurück, um an einem Heilmittel zu arbeiten. O'Neill und Daniel klagen über Kopfschmerzen, die jedoch verschwinden, als sie in das SGC zurückkehren. Als die Zahl der kranken Aliens immer größer wird, wird klar, dass die Erkrankungen im Zusammenhang mit dem SG-1-Team steht und dass die Krankheit eventuell die ganze Bevölkerung auslöschen könnte.

Neue Feinde

(Show and Tell)

24.10.2020, 09:10 - Länge 45 Minuten

Neue Feinde
24.10.2020, 09:10
Länge 45 Minuten

(Show and Tell)

Einem kleinen Jungen gelingt es, ins SGC einzudringen und dem SG-1 Team zu erzählen, dass er mit seiner Mutter gekommen ist, einem
Mitglied der unsichtbaren Reetous. Der Junge, der, nach O'Neills totem Sohn, Charlie genannt werden will, berichtet, dass die Goa'Uld
seinen Planeten Reetalia zerstört haben. Nun wollen die Reetou-Rebellen alle Menschen töten, denn die Rebellen glauben, dass sie die Goa'Ulds nach und nach auslöschen, wenn sie ihre potentiellen Träger töten. Seine Mutter hat Charlie geschaffen, um als Vermittler zwischen den Reetou und den Menschen fungieren zu können und um sie vor der Attacke zu warnen. Doch Charlie wächst sehr schnell und seine Organe werden aussetzen, wenn sich nicht schnellstmöglich ein Experte um ihn kümmert. Das SG-1-Team bittet Carters Vater Jacob, einen Tok'Ra, um Hilfe. Er hat einen Laser, mit dem man die Reetou sichtbar machen und zerstören kann. Doch vielleicht ist es schon zu spät, denn keiner weiß, wie viele Reetou sich bereits im SGC befinden.