Walker, Texas Ranger
TV-PROGRAMM
JETZT
22:00
GLEICH
00:15
SPÄTER
01:55
Infomercials
MEHR ZEIGEN

Walker, Texas Ranger Mo.-Fr. ab 13:20 Uhr

Walker, Texas Ranger - Episodenübersicht

Der Mörder seiner Eltern

(Final Justice)

26.07.2021, 12:40 - Länge 45 Minuten

Walker, Texas Ranger - Der Mörder seiner Eltern

Der Mörder seiner Eltern
26.07.2021, 12:40
Länge 45 Minuten

(Final Justice)

Vor über 30 Jahren wurde Walker Zeuge, wie ein fanatischer Rassist seine Eltern ermordete. Nun erfährt er, dass der totgeglaubte Mörder noch am Leben ist und unter dem Namen Murdock Waffenschiebereien abwickelt. Es gelingt ihm, sich als angeblicher Mittelsmann für ein Waffengeschäft in Murdocks Kreis einzuschleusen. Um Murdocks Vertrauen zu gewinnen, nimmt Walker an einem Raubüberfall teil, doch als er versucht, das Verbrechen zu sabotieren, überwältigt man ihn. Als der Waffenhändler Walkers wahre Identität herausbekommt, will er das "Halbblut" langsam zu Tode foltern, doch Walker gelingt die Flucht. Als Murdock ihn einholt, kommt es zu einem Kampf, in dessen Verlauf Murdock in einen tiefen Abgrund zu stürzen droht.

Lynch-Justiz

(The Lynching)

26.07.2021, 13:25 - Länge 45 Minuten

Walker, Texas Ranger - Lynch-Justiz

Lynch-Justiz
26.07.2021, 13:25
Länge 45 Minuten

(The Lynching)

In der Kleinstadt Bramer wird der etwas zurückgebliebene Jonah verdächtigt, seine Gönnerin Wilma Casey ermordet zu haben. Die Einwohner der Stadt sind von der Schuld des Jungen überzeugt und wollen die Gerichtsverhandlung gar nicht erst abwarten, sondern den angeblichen Mörder eigenhändig richten. Bei dem lynchwütigen Mob tut sich besonders Mr. Hewitt hervor, dessen Sohn infolge eines unbeabsichtigten Stoßes von Jonah vor einigen Jahren unglücklich zu Tode gekommen war. Auch Bürgermeister Markham scheint ein besonderes Interesse daran zu haben, Jonah von der Meute hängen zu lassen. Walker erkennt sehr schnell, dass Jonah gar nicht der Mörder gewesen sein kann, da Indizien auf eine ganz andere Person hinweisen. Verzweifelt versucht er, die aufgehetzte Bevölkerung davon abzuhalten, Lynchjustiz zu üben.