Wigald & Fritz - Die Geschichtsjäger Samstag, 15:05 Uhr

DOKU / REPORTAGE (DEUTSCHLAND, 2016)

In dieser Serie gehen die Comedians und Moderatoren Wigald Boning und Fritz Fuchs, die zugleich leidenschaftliche Amateurentdecker sind, auf abenteuerliche Reisen quer durch Deutschland, um die spannendsten und unbekanntesten Orte der deutschen Geschichte und Kultur zu erkunden.

Wigald und Fritz bereisen in dieser leicht verständlichen, humorvollen Geschichtsshow verschiedene Regionen Deutschlands auf der Suche nach Orten, die Geschichten zu erzählen haben. Dabei ziehen sie keine historische Periode oder Region vor. Neben bekannten Denkmälern und Stätten suchen sie auch abseits der ausgetretenen Pfade nach unbekannten und spannenden Orten, an denen sich bedeutende Ereignisse der deutschen Geschichte abgespielt haben.

In jeder Folge der Serie werden neben den historischen Fakten auch die vielen kleinen Anekdoten und Kuriositäten untersucht, die oft in den gängigen Geschichtsbüchern vernachlässigt werden. Die beiden Geschichtsjäger treffen dabei auf interessante Experten, die ihnen bei der Entschlüsselung von Rätseln und Geheimnissen helfen und dabei professionelle Einblicke geben. Dabei gelingt es ihnen, vergangene Zeitalter wie Römerzeit, Mittelalter oder das Zeitalter der Aufklärung lebendig zu gestalten.

Die Dokumentationsreihe ist bemerkenswert, weil sie eine unterhaltsame und dennoch historisch fundierte Herangehensweise an die deutsche Geschichte bietet, die sowohl für Geschichtsinteressierte als auch für jene, die sonst weniger an Geschichte interessiert sind, zugänglich und fesselnd ist. Durch die humorvolle Darstellung und die Neugier der beiden Comedians wird der Zuschauer dazu angeregt, sich mehr mit der eigenen Geschichte auseinanderzusetzen und die vielen eindrucksvollen Kulturschätze Deutschlands zu entdecken.