Kill the Boss
TV-PROGRAMM

Kill the Boss Mittwoch, 15.11., 20:15 Uhr

COMEDY (USA, 2011)

Der brave Büroangestellte Nick wird von seinem sadistischen Boss unterdrückt, der brave Zahnarztassistent Dale von einer sexuell aggressiven Zahnärztin belästigt und Kurt wird von seinem kokssüchtigen Chef Bobby schikaniert. Als sich die drei langjährigen Freunde mal wieder ihr Leid klagen, kommt ihnen eine Idee mit ungeahnter Tragweite: Die drei beschließen, sich ihrer jeweiligen Chefs zu entledigen. Dafür heuern sie einen Killer an, doch dieser denkt nicht daran, die Morde zu begehen.

Mit: Jason Bateman, Kevin Spacey, Jennifer Aniston, Colin Farrell, Jamie Foxx

Nick hasst seinen Chef Dave Harken. Und doch lässt er sich von seinem Vorgesetzten alles gefallen - allerdings nur, weil er auf seine wohlverdiente Beförderung hofft. Doch irgendwann wird Nick klar, dass alle Hoffnung vergebens war. Derweil versucht Nicks Kumpel, Zahnarzthelfer Dale, einen letzten Rest Selbstachtung zu wahren. Denn die Zahnärztin Dr. Julia Harris stellt ihm mit eindeutigen Anspielungen nach, die in massiver sexueller Belästigung münden. Dritter im Bunde ist der Buchhalter Kurt, der gerade erfahren hat, dass der korrupte und ständig zugekokste neue Firmeneigner Pellit nicht nur Kurts Karriere ruinieren, sondern auch Giftmüll illegal entsorgen will. Die Lösung liegt auf der Hand: Weil sich die drei eine Kündigung nicht leisten können, müssen sie ihre unerträglichen Chefs loswerden. Also heuern sie den aufdringlichen Ex-Knacki Dean "Motherfucker" Jones an, um die Drecksarbeit zu erledigen. Doch dieser denkt gar nicht daran, die Morde zu begehen, sondern steht den Freunden nur mit Ratschlägen zur Seite. Stattdessen sollen die drei Amateur-Mörder jeweils den Chef des anderen aus dem Weg räumen. So könnte jeder für sein Alibi sorgen und die Hemmschwelle sei geringer. Doch so einfach ist das alles nicht. Der vermeintlich todsichere Plan läuft komplett aus dem Ruder. 

So haben Sie Kevin Spacey, Jennifer Aniston und Colin Farell noch nie gesehen. In der schwarzhumorigen Komödie um drei gefrustete Arbeitnehmer, die ihre Bosse loswerden wollen, spielen die Hollywood-Stars die kleinen, schrillen Rollen der gehassten Arbeitgeber. Schräg, derbe, schwungvoll und politisch höchst unkorrekt: Regisseur Seth Gordon ("Mein Schatz, unsere Familie und ich") gelang eine temporeiche und äußerst witzige Komödie um eine Gruppe von Verlierertypen, die den ultimativen Auftragsmord planen und dabei in allerlei Komplikationen und Verwicklungen geraten.