Best Buddies - 48 Stunden durch dick und dünn
TV-PROGRAMM
GLEICH
19:25
Kevin Can Wait
Life-Coach Kevin
SPÄTER
19:50
Kevin Can Wait
Die fantastische 'Pho'
MEHR ZEIGEN

Best Buddies - 48 Stunden durch dick und dünn AB 10.06. UM 16:10 UHR

Doku (Deutschland, 2018) - WIEDER IM PROGRAMM

Wo sind die echten Männer hin? Sie können kein Holz hacken, kämpfen nicht mit Schwertern und zum Reifenwechseln rufen sie die Gelben Engel - eben echte Muttersöhnchen, die in der freien Natur keine Chance auf Überleben haben! Jan Köppen und André Schubert nehmen die Herausforderung an. In "Best Buddies - 48 Stunden durch dick und dünn" wollen die beiden ihre Urinstinkte wecken und treten im Wettstreit gegeneinander an.

Nach "American Ninja Warrior", "Team Ninja Warrior" und "Spartan Team Challenge", treibt NITRO den Challenge-Trend auf die Spitze - mit der neuen Eigenproduktion "Best Buddies - 48 Stunden durch dick und dünn" und will Jan Köppen und André Schubert zu richtigen Männern machen! Dafür hatten die Macher den Jungs eigentlich einen Aufenthalt in Kanada oder Hawaii versprochen, haben sich dann doch anders entschieden: Denn es geht für beide in die unwegsame Wildnis der Eifel. Überleben wird nur, wer die ihm auferlegten Challenges erfolgreich meistert. Wer denkt, härter kann es unsere Kontrahenten kaum treffen, der weiß noch nicht, wo die Challenge stattfindet. Mit nur 30,00 Euro Startkapital sind Jan Köppen und André Schubert quasi auf sich gestellt. Denn das muss reichen, um bei Wind und Wetter zwei Nächte lang ohne Proviant durchzukommen. Da kann Feuer machen und den Schlafplatz bauen schon zu einer extremen Herausforderung werden. Sie dürfen kein Essen mitnehmen, was besonders für André schwer erträglich ist. Getränke gibt es ebenfalls aus der Natur. Wer Durst hat, muss sich Wasser abkochen. 
In "Best Buddies - 48 Stunden durch dick und dünn" zeigen die Gegner mit viel Witz und Charme, dass sie echte Männer sein wollen: Ausgerüstet mit einem Rambo-Taschenmesser - einem Geschenk der NITRO-Redaktion - und den 30,00 Euro, die sie für alles außer Lebensmittel investieren dürfen, stürzen sie sich ins Abenteuer. Wertvolle Überlebenstipps gibt‘s dabei von Fritz Meinecke (Survival-Experten). Wo findet man was Essbares im Wald? Wie macht man Feuer in der Wildnis? Wie orientiert man sich ohne Google Maps? Wie findet man einen geeigneten Schlafplatz unter freiem Himmel? Zusätzlich gibt es Aufgaben, bei denen sich die zwei unter anderem ein Abendessen erkämpfen können. Aber wer jetzt denkt, die beiden Semi-Survival-Experten packen das gemeinsam an, der irrt, denn hier wird gegeneinander gekämpft: Mann gegen Mann! Werden die Jungs dieses Abenteuer jemals überleben? 

Jan Köppen und André Schubert waren nicht das erste Mal im Doppelpack für NITRO unterwegs. Bereits in "Hammerzeit - Die Selfmade-Show" präsentierten sie ausgefallenes Männerspielzeug zum Nachbauen, wie den aus einem alten Ölfass kreierten Wahnsinnsgrill. Und schon damals war es zwischen den beiden ein leidenschaftlicher Battle.