Double Team
TV-PROGRAMM
GLEICH
10:30
J.A.G. - Im Auftrag der Ehre
Bevor du stirbst
SPÄTER
11:15
J.A.G. - Im Auftrag der Ehre
Besuch aus dem Jenseits
MEHR ZEIGEN

Double Team Mittwoch, 20.03. UM 00:25 UHR

ACTION (USA, 1997)

Jack Quinn hat als Geheimagent für die US-Regierung gearbeitet. Mittlerweile lebt der ehemalige Anti-Terror-Spezialist mit seiner schwangeren Frau Katherine zurückgezogen an der französischen Riviera. Obwohl Quinn nichts mehr mit Gangstern zu tun haben will, wird er gebeten, den Terroristen Stavros aufzuspüren, den er bereits früher bekämpft hat. Quinn fährt nach Antwerpen, wo er und seine Agenten eine Falle für Stavros vorbereiten.

Jack Quinn arbeitete früher als Geheimagent für die US-Regierung. Mittlerweile lebt der ehemalige Anti-Terror-Spezialist mit seiner schwangeren Frau Katherine zurückgezogen an der französischen Riviera. Obwohl Quinn nichts mehr mit Gangstern zu tun haben will, wird er gebeten, den Fall des Terroristen Stavros zu übernehmen, den er bereits früher bekämpft hat. Quinn fährt nach Antwerpen, wo er und seine Agenten eine Falle für Stavros vorbereiten. Bei einer anschließenden Schießerei mit dem Erzfeind werden dessen Freundin und Kind getötet, woraufhin Stavros auf Rache schwört. Der verletzte Quinn wird derweil für tot erklärt und in eine geheime Krankenhausanlage gebracht. Als er erfährt, dass Katherine von Stavros entführt worden ist, flieht er, um seine schwangere Frau aus den Fängen des Gegners zu retten. Hilfe erhält er vom äußerst trickreichen und schlagkräftigen Waffenhändler Yaz. Im Kolosseum von Rom kommt es zum großen Showdown.

"Double Team" ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1997. Dem Hongkonger Regisseur Tsui Hark ("Peking Opera Blues", "Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen") gelang es, einige Topstars für seinen Film zu verpflichten: Neben van Damme wirken auch der ehemalige NBA-Basketballspieler Dennis Rodman sowie US-Schauspieler Mickey Rourke ("Sin City", "The Wrestler") mit. "Double Team" ist ein Film, der sich selbst nicht zu ernst nimmt und die in den Hintergrund rückende Handlung durch ironische Schlenker und eine Rasanz ausgleicht, wie man sie aus gängigen Hongkong-Actionfilmen kennt.