CSI: Vegas DERZEIT NICHT IM PROGRAMM

CSI: Vegas - Episodenübersicht

Der Fall der Zwei

(The Greater Good)

10.05.2020, 21:40 - Länge 45 Minuten

CSI: Vegas - Der Fall der Zwei

Der Fall der Zwei
10.05.2020, 21:40
Länge 45 Minuten

(The Greater Good)

Die Ermittler planen Winthrop mit Hilfe von Maya, Russells Tochter, aus der Reserve zu locken. Sie soll als Lockvogel fungieren, da sie sich bereits in Seattle im Fadenkreuz der Killer-Zwillinge befand. Maya hat allerdings vor, Las Vegas zu verlassen und zu ihrer Familie nach Seattle zurückzukehren. Trotz lückenloser Überwachung gelingt es dem Team nicht, Maya bis zu ihrer Abreise zu beschützen. Sie wird von Privatdetektiv Shaw entführt. Jared Briscoe, der Gig-Harbor-Killer, ist auf Grund des Wiederaufnahmeverfahrens aus der Haft entlassen worden und befindet sich bereits mit Paul Winthrop in dessen Privatjet auf dem Weg nach Las Vegas.

Hodges gelingt währenddessen ein Teilerfolg: Über die an den Tatorten verwendeten Fäden kann er die bislang unbekannte Frau identifizieren, die Finn im Mizu-Hotel erschossen hat. Als sich Morgan und Hodges in ihrem Haus umsehen, entdecken sie eine weitere Frauenleiche auf dem Bett und eine große Sammlung von Körperteilen in der Tiefkühltruhe. Da in dem Haus auch Fingerabdrücke von Shaw gefunden werden, ist den Ermittlern klar, dass dieser mit den Mörder-Zwillingen zusammenarbeitet. Detective Crawford verfolgt mit einem Großaufgebot den Wagen, mit dem Shaw Maya entführt hat. Da Maya geschickt Hinweise hinterlassen hat, kann das Team das Fluchtfahrzeug aufspüren und schließlich auch den Ort, an dem Shaw Maya an Briscoe und Winthrop übergeben will. Julie Finlay hat mittlerweile herausgefunden, warum Shaw ein williges Werkzeug der Zwillinge ist: Sie haben seine Tochter Amy in ihrer Gewalt und versprochen, sie gegen Maya auszutauschen. Doch die Übergabe läuft nicht nach Plan...

Wenn Gefahr gefällt

(Merchants of Menace)

10.05.2020, 22:25 - Länge 45 Minuten

CSI: Vegas - Wenn Gefahr gefällt

Wenn Gefahr gefällt
10.05.2020, 22:25
Länge 45 Minuten

(Merchants of Menace)

Auf einer Messe für Nachlässe von Mördern, soll der Wagen des unlängst hingerichteten Massenmörders, Lucas Reem, versteigert werden. Doch bei der feierlichen Enthüllung des Wagens sitzt eine frische Leiche, der Händler Damon Harlow, blutüberströmt auf dem Fahrersitz. Bei der Obduktion der Leiche findet Doc Robbins einen Knochensplitter, der von der Tatwaffe stammt: ein Messer mit einer Schneide aus dem Schienbeinknochen von Lucas Reem. Auf dem Armaturenbrett des Wagens entdecken die Ermittler Fingerabdrücke von Nora Waters, deren ältere Schwester 1995 eines von zehn Opfern von Lucas Reem war. Als Tatverdächtige scheidet sie jedoch aus, weil sie in Damon verliebt war. Noras Vater, Bruce Waters, hatte schon eher ein Motiv: Er konnte Damon nicht leiden und hatte offenbar im Internet nach genauso einem Knochenmesser gefahndet, mit dem Damon umgebracht wurde. Doch bevor die Ermittler Bruce dazu befragen können, ist er bereits tot. Laut Nora hatte er Damon um Hilfe gebeten, weil er die im sich Umlauf befindlichen acht Knochenmesser von Lucas Reem aus dem Verkehr ziehen und zerstören wollte. Doch mit dem Vorhaben, all' diese Messer zu besitzen, war er nicht allein...