Vergessene Welt: Jurassic Park
TV-PROGRAMM
GLEICH
00:50
Infomercials
SPÄTER
02:50
Die lustigsten Schlamassel der Welt
MEHR ZEIGEN

Vergessene Welt: Jurassic Park Di., 26.10., 20:15 Uhr

ABENTEUER, ACTION (USA, 1997)

"Jurassic Park" war ein Meilenstein des Kinos: Noch nie waren auf der Leinwand in so perfekter Form die längst ausgestorbenen Dinosaurier wiedererweckt worden. RTL zeigt heute die noch spektakulärere und spannendere Fortsetzung: In "Vergessene Welt: Jurassic Park" kehrt Chaos-Theoretiker Jeff Goldblum zurück ins Reich der Dinosaurier, um ein noch größeres und gefährlicheres Abenteuer zu erleben..."Jurassic Park" war ein Meilenstein des Kinos: Noch nie waren auf der Leinwand in so perfekter Form die längst ausgestorbenen Dinosaurier wiedererweckt worden. RTL zeigt heute die noch spektakulärere und spannendere Fortsetzung: In "Vergessene Welt: Jurassic Park" kehrt Chaos-Theoretiker Jeff Goldblum zurück ins Reich der Dinosaurier, um ein noch größeres und gefährlicheres Abenteuer zu erleben...

Etwas hat überlebt! Erst ist es nur ein unbestimmtes Gefühl, das den Chaosforscher Ian Malcolm plagt, doch dann verdichten sich seine Befürchtungen. Der Betreiber der "InGen-Company", John Hammond, der vor Jahren mit seinem Vergnügungspark auf der Insel Nublar vor Costa Rica blutig scheiterte, hat noch nicht all seine Karten ausgespielt. Da man es damals leichtsinnigerweise versäumte, alles Leben auf der Dino-Insel zu eliminieren, hat sich auf der Nachbarinsel Sorna eine unüberschaubare Artenvielfalt angesiedelt. Freilich sind es nicht die im 20. Jahrhundert bekannten Tierarten, sondern längst ausgestorbene Wesen wie der gefährliche Tyranosaurus Rex, der Brachiosaurus und der Brontosaurus. Hammond, der alle Vermarktungspläne aufgegeben hat, will die einmalige Evolution auf Sorna wissenschaftlich dokumentieren lassen. Ein Team unter Malcolm soll auf die Insel reisen.
Eine Aufgabe, die der gestresste Wissenschaftler erst annimmt, als er erfährt, dass seine Freundin, die anerkannte Paläontologin Sarah, bereits auf der Insel ist. Zu Malcolms Expedition gehören der Video-Dokumentarist Nick van Owen, der System-Spezalist Eddi Carr und Malcolms Ziehtochter Kelly, die sich als blinder Passagier eingeschleust hat. Auf der Insel bahnen sich alsbald Probleme an. Eine zweite Expedition unter Leitung des Managers Peter Ludow, John Hammonds Neffen, und des Großwildjägers Roland Tembo, die die Tiere in einen Vergnügungspark nach San Diego schaffen will, erreicht die Insel. Die schießwütigen Männer locken ein T-Rex-Baby in eine Falle, um die Eltern gefangen nehmen zu können. Die T-Rex-Eltern und eine Gruppe Velociraptoren, unberechenbare Killermaschinen, verfolgen jetzt die Teams, die blutige Verluste erleiden. Doch damit ist das Grauen noch nicht beendet: Mit Hilfe von Sarahs Fachwissen und Ians Erfindungsreichtum gelingt es den Menschen auf der Insel, solange zu überleben, bis ein Versorgungschiff anlegt und Rettung bringt. Nun könnte das gefährliche Abenteuer eigentlich beendet sein, doch Peter Ludlow kann einfach nicht aufgeben: An Bord des Frachters wird ein betäubtes und gefesseltes T-Rex-Weibchen zusammen mit seinem Jungen gebracht, die als Attraktion nach San Diego mitkommen sollen. Ian Malcolm, als Chaostheoretiker Kummer gewöhnt, ahnt schon, dass das nicht gut gehen kann - und er soll recht behalten...