Von Löwen und Lämmern
TV-PROGRAMM
JETZT
01:40
Infomercials
GLEICH
03:35
Die lustigsten Schlamassel der Welt
SPÄTER
03:40
Takeshi's Castle
MEHR ZEIGEN

Von Löwen und Lämmern Mittwoch, 04.03. um 22:15 Uhr

THRILLER (USA, 2007)

Während der Universitätsprofessor Dr. Malloy den faulen, aber brillanten Studenten Todd von seinem Talent überzeugen will, kämpfen zwei seiner ehemaligen Schüler im Krieg in Afghanistan um ihr Leben. Zur gleichen Zeit versucht der Präsidentschaftskandidat Jasper Irving in einem Interview eine Journalistin von einer neuen Kriegsstrategie zu überzeugen.

Die erfahrene Politik-Journalistin Janine Roth wird von Senator Jasper Irving zu einem Gespräch eingeladen. Er erzählt ihr von einer neuen amerikanischen Strategie, den Krieg in Afghanistan in die gewünschte Richtung zu lenken. Zur gleichen Zeit zitiert der Politologie Professor Dr. Malloy den Studenten Todd in sein Büro, da dieser ständig seine Vorlesung versäumt. Die beiden diskutieren über politische Verantwortung, da der Professor sicher ist, dass Todd großes Potential hat, etwas entscheidend zu verändern. Doch Todd ist mit der Zeit zynisch geworden, er kann der Politik nichts Positives mehr abgewinnen und besucht deshalb die Vorlesungen auch nur sporadisch. Um ihn zu überzeugen, erzählt Malloy Todd die Geschichte von zwei ehemaligen Studenten, die sich freiwillig bei der US-Armee verpflichteten. In Afghanistan kämpfen zur selben Zeit die beiden jungen Soldaten Adrian und Ernest um ihr Leben. Es sind eben jene ehemaligen Studenten, von denen Professor Malloy erzählt, und sie sind Teil der neuen Kriegsstrategie des Senators...

Robert Redford ("Die Unbestechlichen", "Der Pferdeflüsterer") spielt in dem herausragenden Drama nicht nur eine der Hauptrollen, sondern führte auch Regie. Mit Meryl Streep ("The Hours", "Die eiserne Lady") besetzte er die Rolle der Journalistin mit einer der größten Schauspielerinnen unserer Zeit. Die dreifache Oscar-Preisträgerin kann auf eine einzigartige Karriere zurückblicken. Zu ihren bekanntesten Filmen zählt das Drama "Jenseits von Afrika", für das sie bereits 1985 mit Robert Redford vor der Kamera stand.